Fahrradtaschen

Schon zu Anfang des Studiums besorgte ich mir endlich mal eine einzelne Fahrradpacktasche, um da meinen Kram zu transportieren statt im Rucksack auf dem Rücken. Letztlich wollte ich auch meine damals zukünftigen Tagestouren ohne Gepäck auf dem Rücken absolvieren. Vorteil von Packtaschen ist der, dass der Rücken frei von Last bleibt und die Kleidung in dem Bereich nicht durchgeschwitzt wird. Weiterhin kann “mehr” Gepäck mitgenommen werden – ganz wichtig 😉

Aktuell nutze ich aus dem Hause Ortlieb die Packtaschen “Back-Roller Plus” (1 Paar) für hinten und die “Sport-Roller Plus” für vorn (1 Paar) bzw. auch zur Nutzung am hinteren Gepäckträger bzw. am Anhänger sowie die Lenkertasche “Ultimate Six Plus” – alle mit Cordura-Gewebe in Denimblau.

Lenkertasche Ultimate Six Plus sowie dem zusätzlichen Zubehör

  • Volumen: 7 Liter
  • robustes und wirklich wasserdichtes Cordura-Gewebe
  • Deckel mit Magnetverschluss
  • Tasche und Deckel abschließbar gegen Diebstahl
  • Belastbarkeit bis 5 kg
  • Schultergurt dazu, auch abnehmbar
  • Wertsacheninnenfach, mit Reißverschluss plus Schlüsselkarabiner
  • für Fahrradlenker bis 31,8 mm Durchmesser geeignet,
    auch konische Lenker, ABER KEINE Carbonlenker
  • Halterungsaufnahme der Lenkertasche auch KLICKfix kompatibel bzw. andere KLICKfix Taschen können an die Ortlieb-Lenkerhalterung montiert werden.
  • Weiterhin kompatibel mit dem ORTLIEB E-Bike-Verlängerungsadapter (selbst dran).

Bei der Lenkertasche (die erste der Ortlieb Taschen) habe ich nachträglich noch die Halterungsverlängerung (damit die Tasche nicht auf dem Licht aufsitzt und die Bowdenzüge für Bremsen und Lenkung mehr Platz haben) sowie die Handlebars zur zusätzlichen Aufnahmemöglichkeit für das Fahrrad-Navi oder Handy und den Fotoeinsatz besorgt. Alles leistet entsprechend seinen Dienst im positiven Sinne. Die Kartenhülle habe ich momentan leihweise von meiner Schwester, die eigentlich für die Lenkertaschengeneration Ultimate Five kompatibel ist. Da muss man bissl improvisieren, man kann sich aber die entsprechend passende Kartenhülle kaufen – muss man aber nicht 😉

Fahrradtasche Sport-Roller Plus (1 Paar)

  • geeignet für vorn und hinten, auch an Kinderrädern
  • Volumen: 12,5 Liter pro Tasche
  • Abmessungen: HxBxT = 30x25x14 cm
  • robustes und wirklich wasserdichtes Cordura-Gewebe
  • Schultergurt vorhanden, abnehmbar
  • Erweiterungsmöglichkeit durch diverses Zubehör

Radtasche Back-Roller Plus (1 Paar)

  • geeignet für hinten
  • Volumen: 20 Liter pro Tasche
  • Abmessungen: HxBxT = 32x23x17 cm
  • robustes und wirklich wasserdichtes Cordura-Gewebe
  • Schultergurt vorhanden, abnehmbar
  • Erweiterungsmöglichkeit durch diverses Zubehör

Weiteres Zubehör für die Front-Roller und Back-Roller Plus Taschen

Zu den Taschen habe ich aus gleichem Hause auch noch folgende Erweiterungen angeschafft, um die Kapazitäten zu erweitern bzw. auch mehr Getränke griffbereit unterbringen und kleine sperrige Sachen (Helm / Schuhe) bestens verstauen zu können. Weiterhin sei der Rucksackadapter erwähnt, um die Packtaschen sogar als Rucksack nutzen zu können, wenn deren Packmaße idealer sind die meines normalen Rucksackes. Die zusätzlichen Taschenerweiterungen tun ihr übriges 🙂 Cool ist, dass diese individuell und bei Bedarf an die Packtaschen von außen per Klemmung (im Lieferumfang enthalten) angebracht werden können.

Weitere Informationen zu den einzelnen Sachen werden noch folgen 🙂