Roadbooktour Januar 2017

Auch in dieser „Saison“ machte sich wieder jemand die Mühe eine Strecke in der Gegend auszukundschaften, abzufahren und in ein Roadbook umzusetzen. Diesmal waren es Heiko und André alleine, die diesen zeitraubenden Job übernahmen.

Terminfindung war wie immer auch ein Thema, diesmal beschlossen wir, einfach einen Termin zu fixen und fertig. Die Resonanz war nicht riesig, was zwar schade war, aber uns letztlich zu Gute kam.

Mit Spannung verfolgten wir die Wetterprognosen für die betreffende Woche, denn da es in letzter Zeit viel geschneit hatte, konnte es durchaus sein, dass wir den Termin hätten doch absagen müssen. Zu heftiges Tauwetter hätte einen Teil der Strecke schlecht fahrbar gemacht…wir fahren ja alle mit unseren Alltagswagen, die am übernächsten Tag wieder gebraucht werden.

Bericht Roadbooktour Silvester 2014

Eine liebgewonnene Tradition des Niva-Stammtisch-Dresden ist es mittlerweile, am Silvestertag eine kleine, feine Roadbooktour zu organisieren.

Dem Aufruf folgten insgesamt 5 Fahrzeuge, beziehungsweise deren Halter plus Beifahrer. Bei zwei Vergaserniva und einem Singlepointer bestanden im Vorfeld auch keinerlei Bedenken, dass ein Fahrzeug liegenbleiben würde....naja, und die beiden wohlwollend tolerierten Fahrer der Fremdfabrikate hatten genügend Offroaderfahrungen um das Ziel zu erreichen.